Staffeleinteilung Bezirksliga

Die Einteilung der Bezirksliga ist nun aktuell. Mit sieben Mannschaften aus Braunschweig stellen wir die klare Überzahl aus der Region. Peine ist aufgrund von zwei Aufsteigern dieses Jahr mit fünf Teams vertreten.

Gespannt wird man vor allem auf den Braunschweiger Aufsteiger FC Wenden, sowie auf die Landesligaabsteiger BSV Ölper und BSC Acosta blicken. Außerdem vertreten der SC RW Volkmarode, Freie Turner 2, SV Kralenriede und der HSC Leu die Stadt Braunschweig im Bezirk.

Peine wird neben den beiden Aufsteigern SV Viktoria Woltwiesche und TSV Arminia Vöhrum durch SV Arminia Vechelde, TSV Wendezelle und SV Teutonia Goß Lafferde präsentiert. Letztgenanntes Team wird ab sofort von Marco Heidemann trainiert, der zuvor bei SV Schwarzer Berg an der Seitenlinie stand (wir berichteten). Vervollständigt wird die Staffel durch MTV Schandelah/Gardessen, TSV Sickte, MTV Salzdahlum (alle Nordharz) sowie FSV Schöningen (Helmstedt).

Die Bezirksliga in der Übersicht

BSC Acosta (Braunschweig, Absteiger)
BSV Ölper (Braunschweig, Absteiger)
Freie Turner 2 (Braunschweig)
SC RW Volkmarode (Braunschweig)
SV Kralenriede (Braunschweig)
HSC Leu (Braunschweig)
FC Wenden (Braunschweig, Aufsteiger)
TSV Wendezelle (Peine)
SV Teutonia Groß Lafferde (Peine)
SV Arminia Vechelde (Peine)
TSV Arminia Vöhrum (Peine, Aufsteiger)
SV Viktoria Woltwiesche (Peine, Aufsteiger)
MTV Salzdahlum (Nordharz)
TSV Sickte (Nordharz)
MTV Schandelah/Gardessen (Nordharz, Aufsteiger)
FSV Schöningen (Helmstedt)

 

 

Kommentare auf Facebook
Veröffentlicht am Autor: admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.