News | Sonnenschein oder Spielausfälle? | KF-BS.de | Wir sind Kreisfussball

Kreisliga | Sonnenschein oder Spielausfälle?

 

Auch wenn die Sonne scheint, ist es kalt und die Plätze konnten sich kaum vom schlechten Wetter erholen. Welche Spiele stattfinden und welche nicht, bleibt abzuwarten. Am 15. Spieltag der Kreisliga hat allerdings nur eine Mannschaft Heimrecht, die im besitzt eines Kunstrasen ist.

 

MTV Hondelage - VfL Leiferde (4:5)

        Vorgezogen auf den 18. November 2015    

 

 

Die erste Begegnung des Spieltags wurde bereits am 18. November 2015 ausgetragen. In dem vorverlegten Spiel unterlag der MTV Hondelage auf heimischen Rasen dem VfL Leiferde mit 4:5. Thorben Podehl verabschiedete sich zwar in seinem letzten mit vier Toren vom Tränkeweg (wir berichteten), es reichte aber dennoch nicht. Luca Pospiech (2), Andreas Scharmach, Daniel Graf und Jan Dziuballe trafen für den Gast aus Leiferde.

 

 

TSV Lamme - Lehndorfer TSV 2 ***Sportanlage in Lamme gesperrt***

        11 Uhr - Lammer Heide 5    

 

Um 11 Uhr beginnt der Sonntag mit dem Duell zwischen TSV Lamme und dem Lehndorfer TSV 2. Das Hinspiel vor wenigen Wochen endete auf dem Kunstrasen in Lehndorf mit 1:1. Am letzten Wochenende musste Lehndorf eine Niederlage gegen Broitzem hinnehmen, während das Spiel von Lamme in Leiferde ausgefallen ist. Wir hoffen auf einen spannenderen Kick als vor zwei Wochen.

 

SV Broitzem - SV Kralenriede ***Sportanlage in Broitzem gesperrt***

        14 Uhr - Kruckweg 1    

 

Ob das um 14 Uhr stattfindene Spiel zwischen SV Broitzem und dem SV Kralenriede Topspiel-Charakter haben wird, ist sicherlich von der Tagesform beider Teams abhängig. Wenn Broitzem einen guten Tag erwischt, können sie Kralenriede wohlmöglich paroli bieten. Allerdings ist Kralenriede für ihre disziplinierte und konsequente Spielweise bekannt, sodass Broitzem auch schnell unter die Räder geraten kann, wenn sie nicht 100% abrufen können. Wir rechnen so oder so mit einem torreichen Spiel.

 

SG Watenbüttel/Völkenrode - TVE Veltenhof

        14 Uhr - Kunstrasenplatz Rothemühleweg    

 

Ein Sechs-Punkte-Spiel wird das Kellerduell zwischen der SG Watenbüttel/Völkenrode und dem TVE Veltenhof. Der Sieger könnte unter Umständen möglicherweise sogar auf einem Nichtabstiegsplatz überwintern. Beide Teams blicken auf eine lange Durststrecke: Die SG ist seit sechs Spielen ohne Sieg und der TVE sogar seit neun Partien. Der Gast muss wegen einer Gelb-Rot-Sperre auf Abwehrchef Alexander Zajelski verzichten. Es wird ein heißer Tanz auf dem Kunstrasen in Völkenrode.

 

SV Gartenstadt - VfB Rot-Weiß ***Sportanlage Gartenstadt gesperrt***

        14 Uhr - Hainbergstraße 20    

 

Ebenfalls eine packende Partie wird es in der Gartenstadt geben, wo der VfB Rot-Weiß gastiert. Das Hinspiel vor zwei Wochen war spannend und hätte definitiv auch einen anderen Ausgang mit sich bringen können. Erst spät entschied der VfB die Partie und gewann am Ende noch mit 4:2. Gartenstadt führte und hatte auch nach dem Ausgleich der Dorawa-Truppe die Chance auf eine erneute Führung, verpasste diese aber. Rot-Weiß machte es besser und erzielte in der Schlussphase drei Tore innerhalb von sechs Minuten. Ob sich der Spielverlauf am Sonntag wiederspiegelt?

 

SG Waggum/Bevenrode - FC Wenden

        14 Uhr - Grasseler Straße 20    

 

Der FC Wenden möchte das Fußballjahr hinter sich bringen und reist im letzten Spiel 2015 zur SG Waggum/Bevenrode. Der FCW konnte im letzten Spiel gegen den KS Polonia mit 6:2 gewinnen und nach zuletzt zwei Unentschieden wieder Selbstvertrauen tanken. Die Waggumer von Matthias Sperling verloren zwar am vergangenen Sonntag mit 4:0 am Madamenweg, brauchen sich aber vor Wenden trotzdem nicht verstecken, denn bereits vor zwei Wochen nahm man ihnen in diesem Duell einen Punkt ab.

 

TV Mascherode - KS Polonia

        14 Uhr - Salzdahlumer Straße 300    

 

Ein weiterer direkter Abstiegsknaller an diesem Spieltag ist die Begegnung zwischen dem TV Mascherode und KS Polonia. Das neue "Derby" fiel vor zwei Wochen ins Wasser und beide Teams konnten seitdem auch nicht weiter Punkten - Mascherode verlor in Hondelage und Polonia beim FC Wenden. Mascherode könnte mit einem Sieg einen Big Point gegen den Keller machen.

 

Dein Kommentar!
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode eingeben
Bitte zum absenden eines Kommentares, das Bild durch ziehen der einzelnen Bildteile zusammenlegen.
Das Bild muss nicht 100% exakt gelegt werden!
Wenn ihr mit der Maus, das Captcha verlasst, sieht ihr wie das Bild aussehen muss.
IP-Adresse: 54.198.134.104
Optionen: • HTML ist AUS • BBCode ist AN • Smilies sind AN
Facebook Kommentare
Informationen
geschrieben von: Jens Grothe
Jens Grothe
27.11.2015 - 11:39
959 Aufrufe
1
  Volltreffer
0
  Eigentor
• Tabelle
Platz Name Diff. Pkt.
1 SV Kralenriede 66 59
2 VfB Rot-Weiß 71 56
3 SV Gartenstadt 18 49
4 TSV Lamme 18 47
5 SV Broitzem 29 46
6 VfL Leiferde 9 39
7 FC Wenden 8 39
8 Lehndorfer TSV 2 1 33
9 MTV Hondelage 11 32
10 TV Mascherode -5 31
11 SG Waggum/Bevenrode -20 29
12 TVE Veltenhof -29 21
13 KS Polonia -46 17
14 SG Watenb./Völkenr. -131 4
interessante Links
n/a