News | Sebastian Rau zum TVM | KF-BS.de | Wir sind Kreisfussball

Kreisliga | Sebastian Rau zum TVM

 

Mascherode ist immer für eine Überraschung gut! So schlug das Kreisligateam von Sven Scholze zum Beispiel den VfB Rot-Weiß und zuletzt den SV Gartenstadt. Aber nicht nur auf dem Rasen sorgt der TV Mascherode gerne für Überraschungen, sondern auch in Sachen Personal. Sebastian Rau kommt zur neuen Saison, als Spieler.


Sebastian Rau hat seinen Lebensmittelpunkt nach Mascherode verlagert. Zirka 300 Meter wohnt und arbeitet der heute 37-jährige von der Mascheroder-Kampfbahn entfernt. Die Nähe zur Sportanlage soll ein Grund dafür sein, dass Rau sowohl seinen Platz im Altherren-Team des FC Wenden abgibt, als auch seine Tätigkeit als Sportlicher Leiter der Freien Turnerschaft ab Sommer nicht weiterführen wird.


Stattdessen kehrt der ehemalige Trainer vom SC RW Volkmarode und der Reserve von Freie Turner als Herrenspieler zurück auf den Platz. "Sebastian muss auf Grund seiner Selbsständigkeit kürzer treten und ist dann nur noch als Spieler aktiv", so Mascherodes Fußballabteilungsleiter Sven Wietzke. Wietzke verriet uns zudem, dass es die letzte Spielerstation von Sebastian Rau im Braunschweiger Kreis sein wird.

 


"Mit neuen Impulsen und Reizen wieder durchstarten"
- TV Mascherode Fußballe-Abteilungsleiter Sven Wietzke -


Der TV Mascherode möchte nach dem Abstieg aus der Bezirksliga und dem aktuellen schwierigem Jahr in der Braunschweiger Kreisliga "mit neuen Impulsen und Reizen wieder durchstarten".


Neben der Verpflichtung von Sebastian Rau, soll am aktuellen Kader aber nahe zu komplett festgehalten werden: "Es laufen noch Gespräche, der Kader wird aber im Großen und Ganzen zusammen bleiben", so Wietzke und weiter: "Wir erhoffen uns natürlich durch die neuen, besseren Umstände etwas Zulauf und Interessenten, die die familiäre und freundschaftliche Umgebung und Atmosphäre mit der verbesserten Platzsitiation schätzen - die wirkliche Fußballfamilie aus Freunden spielt in Braunschweigs Süden, in Mascherode".


Mit "neuen und besseren Umständen" meint der Fußballabteilungsleiter, dass man unter anderem in den Wintermonaten den Kunstrasenplatz auf der Roten Wiese nutzen konnte. Zu dem hat der TV Mascherode mit Hans-Dieter Röber einen neuen Vereinswirt gefunden.

Dein Kommentar!
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode eingeben
Bitte zum absenden eines Kommentares, das Bild durch ziehen der einzelnen Bildteile zusammenlegen.
Das Bild muss nicht 100% exakt gelegt werden!
Wenn ihr mit der Maus, das Captcha verlasst, sieht ihr wie das Bild aussehen muss.
IP-Adresse: 54.161.45.156
Optionen: • HTML ist AUS • BBCode ist AN • Smilies sind AN
Facebook Kommentare
Informationen
geschrieben von: Miles Wolf
Miles Wolf
30.03.2016 - 15:41
2002 Aufrufe
2
  Volltreffer
4
  Eigentor
interessante Links
n/a