News | Polonia punktet in Veltenhof | KF-BS.de | Wir sind Kreisfussball

Kreisliga | Polonia punktet in Veltenhof

 

In einem schlechten Spiel konnte KS Polonia dank eines Doppelpacks von Marius Bartsch mit 2:0 gegen den TVE Veltenhof gewinnen und wichtige Punkte im Abstiegskampf holen.

 

Früh in der Partie schlug Marius Bartsch zu und erzielte innerhalb von drei Minuten die 2:0-Führung für den Gast aus dem Heidberg. Ohne die angeschlagenen Florian Noebe und Alexander Zajelski sowie Neuzugang Andre Laube, die allesamt nur auf der Bank platznahmen, wurde der TVE meistens nur durch Standards gefährlich. Torchancen blieben in der ersten Halbzeit auf beiden Seiten Mangelware.


Eine rote Karte für Andre Seidel war neben dem Doppelpack von Bartsch das Highlight im Spiel. Seidel und Piltz waren nach einem Zweikampf aneinander geraten. Auch TVE-Kapitän Julien Piltz hätte in dieser Situation den roten Karton sehen müssen. 

 

Der Sieg von Polonia sorgt für mehr Spannung in der Abstiegsregion. Seit der Übernahme von Olaf Baake im Winter, scheint sich einiges getan zuhaben. Polonia verhielt sich taktisch besser und zeigte ein verändertes Gesicht.

 

Am Ostersamstag stehen beide Mannschaften vor weiteren wichtigen Spielen: Der KSP von Trainer Olaf Baake gastiert beim TV Mascherode, der genauso im Abstiegskampf sitzt, wie die SG Watenbüttel/Völkenrode, die vom TVE Veltenhof empfangen wird. Somit stehen wichtige Duelle im Keller auf dem Plan der Kreisliga.

 

 


Fotostrecke von Jens Grothe


Hier geht es zur kompletten Galerie

Dein Kommentar!
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode eingeben
Bitte zum absenden eines Kommentares, das Bild durch ziehen der einzelnen Bildteile zusammenlegen.
Das Bild muss nicht 100% exakt gelegt werden!
Wenn ihr mit der Maus, das Captcha verlasst, sieht ihr wie das Bild aussehen muss.
IP-Adresse: 54.81.71.187
Optionen: • HTML ist AUS • BBCode ist AN • Smilies sind AN
Facebook Kommentare
Informationen
geschrieben von: Jens Grothe
Jens Grothe
22.03.2016 - 14:09
970 Aufrufe
4
  Volltreffer
2
  Eigentor
• Tabelle
Platz Name Diff. Pkt.
1 SV Kralenriede 66 59
2 VfB Rot-Weiß 71 56
3 SV Gartenstadt 18 49
4 TSV Lamme 18 47
5 SV Broitzem 29 46
6 VfL Leiferde 9 39
7 FC Wenden 8 39
8 Lehndorfer TSV 2 1 33
9 MTV Hondelage 11 32
10 TV Mascherode -5 31
11 SG Waggum/Bevenrode -20 29
12 TVE Veltenhof -29 21
13 KS Polonia -46 17
14 SG Watenb./Völkenr. -131 4
interessante Links
n/a