News | 1. Kreisklasse: 26. Spieltag | KF-BS.de | Wir sind Kreisfussball

1. Kreisklasse | 1. Kreisklasse: 26. Spieltag

Spannung bis zum Schluss! So spannend war es lange nicht mehr in den beiden Staffeln der 1. Kreisklasse wird bis zum letzten Spieltag um Auf- und Abstieg gekämpft.

Wer steigt auf? Wer steigt ab? Wer spielt in der Relegation? Durch die gute Saison der Braunschweiger Bezirksmannschaften, haben die Vizemeister noch Chancen auf ein Relegationsspiel.

Den SV Gartenstadt und den SC Victoria trennen nur drei Punkte bei gleichem Torverhältnis, somit sind beide Teams zum Siegen verdammt. Der SC Victoria bestreitet sein letztes Heimspiel gegen den SV Querum und kann bei einem Sieg und gleichzeitiger Niederlage des SV Gartenstadt wieder aufsteigen. Der SV Gartenstadt reist ans Franzsche Feld und tritt dort gegen die dritte Vertretung vom BSC Acosta an. Gartenstadt reicht ein Punkt und gewann das Hinspiel eindeutig mit 6:0. Aber viele Mannschaften mussten schon feststellen, das BSC Acosta 3 Auswärts nicht BSC Acosta 3 Heim ist.

Ebenfalls interessant ist das "Borussia Dortmund gegen FC Schalke" ähnelnde Derby zwischen Dibbesdorf und Hondelage um 14:30 Uhr beim MTV. Das junge Team vom TSV Watenbüttel 1 trifft um 11:00 Uhr auf die Reserver vom KS Polonia im Westpark.

Ein Abstiegsrennen gibt es in dieser Staffel nicht, da bereits zwei Mannschaften zurück gezogen haben.

03.06. - 09:00 Uhr SC Victoria 1 - SV Querum 1 4 : 2
03.06. - 09:00 Uhr BSC Acosta 3 - SV Gartenstadt 1 2 : 2
03.06. - 10:45 Uhr SC RW Volkmarode 2 - SG Bevenrode 1 2 : 0
03.06. - 11:00 Uhr KS Polonia 2 - TSV Watenbüttel 1 0 : 6
03.06. - 14:30 Uhr MTV Hondelage 1 - SKG Dibbesdorf 1 - : -
Spielfrei GW Waggum 1      
Spielfrei SpVgg. Wacker 1      



In der Parallelstaffel wird immer noch oben und unten gefightet. So kämpfen an der Tabellenspitze weiterhin das Duo SV Rühme und der VfB Rot-Weiß 3 um den direkten aufstieg. Die beiden Mannschaften trennen nur einen Punkt. Im Tabellenkeller kämpfen der RSV 1 und der SV Kralenriede 2 um den Verbleib in der Liga. Die bessere Ausgangslage hat weiterhin der RSV mit zwei Zählern vorsprung auf Kralenriede, so hat man den Ligaverbleib in der eigenen Hand und aufgrund des besseren Torverhältnisses reicht ein Punkt aus.

Der SV Rühme trifft daheim auf den SV Ege und kann mit einem Sieg die Starke Saison mit dem Aufstieg krönen. Der zweite Aufstiegkanditat VfB Rot-Weiß 3 muss Auswärts antreten. Auf der Bezirkssportanlage Melverode treffen sie auf den SV Melverode/Heidberg.

Zu Hause kämpft der RSV um seine letzte Chance Erstklassig zu bleiben. Am Werkstättenweg kommt es dann zur Partie zwischen RSV und dem FC Rautheim. Der SV Kralenriede muss seine letzte Chance auswärts wahrnehmen. Im Norden Braunschweigs spielen dann der FC Wenden 2 gegen den SV Kralenriede 2. Der SV muss gewinnen und auf eine Niederlage des RSV hoffen, um überhaupt in der Liga bleiben zu können. 

03.06. - 10:45 Uhr SV Melv./Heidberg 1 - VfB Rot-Weiß 3 1 : 6
03.06. - 10:45 Uhr VFL Leiferde 1 - SC Leoni 1 1 : 3
03.06. - 10:45 Uhr FC Wenden 1 - SV Kralenriede 1 2 : 3
03.06. - 10:45 Uhr SV Rühme 1 - SV Ege 6 : 1
03.06. - 10:45 Uhr RSV 1 - FC Rautheim 1 1 : 4
03.06. - 11:00 Uhr BSV Ölper 2 - Freie Turner 4 2 : 1
02.06. - 16:00 Uhr TSV Timmerlah 1 - SV Stöckheim 1 1 : 2

 

 

Diese Saison heißt das Stichwort: Relegationsspiele!
Auch diese Wochenende verspricht bei heißen Temperaturen Spannung pur
.

Autor: Wolfgang Schütt
 

Dein Kommentar!
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode eingeben
Bitte zum absenden eines Kommentares, das Bild durch ziehen der einzelnen Bildteile zusammenlegen.
Das Bild muss nicht 100% exakt gelegt werden!
Wenn ihr mit der Maus, das Captcha verlasst, sieht ihr wie das Bild aussehen muss.
IP-Adresse: 54.166.172.33
Optionen: • HTML ist AUS • BBCode ist AN • Smilies sind AN
Facebook Kommentare
Informationen
geschrieben von: Wolfgang Schütt
Wolfgang Schütt
08.06.2012 - 10:18
438 Aufrufe
0
  Volltreffer
0
  Eigentor
interessante Links
n/a