Lehndorf rüstet auf

Nur wenige Stunden nach dem Freundschaftsspiel gegen Eintracht Braunschweig zum Vereinsjubiläum des Lehndorfer TSV, gaben die Verantwortlichen den Kader für die neue Saison bekannt. Mit einigen Überraschungen geht es in die neue Spielzeit.


Die Verantwortlichen rund um Trainer Kai van der Vorst und Co-Trainer Michael Krüger waren nach einer katastrophalen Hinrunde in der Landesliga bereits im Winter aktiv und sorgten mit Neuverpflichtungen und genesenen Spielern für den Nichtabstieg nach einer guten Rückrunde.

Neun Neuzugänge für den Lehndorfer TSV

Dennoch war man auch für die neue Spielzeit gefragt, um das gesetzte Ziel „einstelliger Tabellenplatz“ zu realisieren. Mit Stefan Goebel, Alexander Künne und Johannes Bahlo angelte man sich drei Spieler vom BSV Ölper. Außerdem kommen Torhüter Oliver Hajok (SV Broitzem), Steven Allerkamp (TSV Wendezelle) und Finn Rohland (Freie Turner 2) von extern, sowie Jan Ernst (nach Studium), Tobias Rosenthal (Auslandsaufenthalt) und Pascal Krecker (nach Studium) an den Blitzeichenweg.

Viele Abgänge in untere Ligen

Felix Schulz (TSV Wendezelle) kehrt genauso wie Torben Halldorn (TSV Watenbüttel) und Alexander Müller (SV Lauingen/Bornum) zu seinem ehemaligen Verein zurück. Die Winterneuzugänge Can Tosun (unbekannt) und Marcel Clavey (pausiert) werden ebenfalls nicht mehr zum Kader des LTSV gehören wie Robin Kruhai (SV Kralenriede), Lando Leibe (unbekannt), Chistoph Losch (Karriereende) und Rene Schulz. Letztgenannter wird vorerst nach diversen Verletzungen pausieren.

Mit Michael Ksienzyk verlässt eine wichtige Säule das van der Vorst-Team in Richtung 1. Kreisklasse zum FC Wenden 2. Laut aktuellen Gerüchten soll Wenden auch für Rosselli und Ansgar Job ein Thema (gewesen) sein.

Der Kader

Tor: Oliver Hajok, Leopold Hoffmann, Antonio Rosselli.

Abwehr: Johannes Bahlo, Stefan Goebel, Lennart Schicke, Maximilian Roth (Kapitän), Patrick Schulz, David Chromik (Co-Kapitän), Jacob Ritterbach.

Mittelfeld: Max Meyerhof, Thorben Woyde, Steven Allerkamp, Nils Ahrenhold, Jan Ernst, Tobias Rosenthal, Finn Rohland, Benedict Candra, Felix Böttcher, Jorge Andres Nava Aguilar, Ansgar Job, Jasper Schmidt.

Angriff: Paskal Krecker, Matthias Fuhrmann, Tobias Hartmann , Alexander Künne.

Kommentare auf Facebook
Veröffentlicht am Autor: admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.