Kreispokal – das Viertelfinale

Das Achtelfinale ist im Kopf und in den Beinen bei manchen noch nicht ganz verarbeitet, da steht schon das Viertelfinale vor der Tür. Wir haben die Paarungen für euch in der Übersicht.

Von acht Mannschaften halten lediglich der SV Kralenriede 2 und der MTV Braunschweig die Fahnen der 1. Kreisklasse hoch und sind gegen sechs verbliebenen Kreisligisten die klare Unterzahl. Die Auslosung hat ergeben, dass genau die beiden Teams aufeinandertreffen, was bedeutet, das sich auch im Halbfinale noch ein Kreisklassist wiederfinden wird.

Gespielt wird am Tag der deutschen Einheit, also dem 03.10.2018. Standardgemäß sind die Partien für 11:00 Uhr angesetzt.

Die Partien im Kreispokal Viertelfinale:

 

03.10.2018FC Rautheim
(Kreisliga)
MTV Hondelage
(Kreisliga)
1:5
03.10.2018BSC Acosta 2
(Kreisliga)
VfL Bienrode
(Kreisliga)
2:1 n.V.
03.10.2018MTV Braunschweig
(1. Kreisklasse)
SV Kralenriede 2
(1. Kreisklasse)
0:2
03.10.2018SV Gartenstadt
(Kreisliga)
SV Broitzem
(Kreisliga)
3:1

 

Kommentare auf Facebook
Veröffentlicht am Autor: JensG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.