Gerüchte 2015/16 | KF-BS.de | Wir sind Kreisfussball


Gerüchte 2015/16

Wisst auch ihr von einem Gerücht oder einem abgeschlossenen Transfer? Lasst es uns idealerweise per Kontaktformular wissen.

 

Barteczko zum SV Broitzem ++Bestätigt++

Martin Barteczko wechselt zum SV Broitzem, nachdem er eineinhalb Jahre vereinslos war. Barteczko spielte vor seiner Auszeit beim TSV Timmerlah und Trainer Kai Olzem und machte sich durch seine Drippelstärke einen Namen im Braunschweiger Kreis.

 

Cendamo zurück am Madamenweg ++Bestätigt++

Einigen war es bereits klar: Dario Cendamo wechselt zurück an seine alte Wirkungsstette zum VfB Rot-Weiß in die Kreisliga. Nach einer kurzen Auszeit in der Landesliga beim TSC Vahdet, ist der Offensivakteur nun zurück am Madamenweg.

 

Möbs zum SC RW Volkmarode

Nachdem Julian Möbs getrennte Wege mit dem MTV Hondelage geht, wurde er vor einigen Tagen mit dem Bezirksligisten SC RW Volkmarode in Verbindung gebracht.

 

David Heimberg aus der Gartenstadt zum BSV

Nach einem halben Jahr verlässt David Heimberg den SV Gartenstadt und versucht sich in der Landesliga beim BSV Ölper. Somit ist Heimberg in den letzten drei Jahren eine steile Laufbahn  von der 2. Kreisklasse bis in die Landesliga gegangen.

 

Viele Neue bei Eintracht 4

Eintracht 4 rüstet nach Hinrundenpleitenserie auf. Unter anderem sollen sechs Kreisligaspieler und ein Feldspieler von Hessen Kassel den Kader grundlegend verstärken. Außerdem kehrt auch Niklas Adamy zu seinem Ausbildungsverein als Topverstärkung zurück, sowie Cim Curland vom Lehndorfer TSV stossen als Verstärkung im Kampf um den Klassenerhalt dazu. 
 

 

Weitere Neuzugänge in Veltenhof  ++Bestätigt++

Mit Oliver Göse und Toni Philipp schließen sich dem TVE zwei neue Gesichter an. Beide spielten bisher in Sachsen - Anhalt bzw Brandenburg.

 

Frauen: BSC Damen ohne Trainer  ++Bestätigt++

Das Frauen-Oberligateam vom BSC Acosta ist seit einigen Tagen ohne Trainer. Sven Bothe, der die Mannschaft 2010 in der Landesliga übernahm legt das Amt "aus persönlichen Gründen" nieder. Bisher ist noch kein neuer Trainer vorgestellt wurden.

 

Beim Kreisliga-Schlusslicht tut sich was! ++Bestätigt++

Nach einer kleinen Auszeit ist der erfahrene Dennis Öhlsteter wieder in das Training der SG Watenbüttel/Völkenrode eingestiegen. "Öhli" spielte unter anderem beim SV Broitzem in der Kreisliga. Gerüchten zu Folge wurden auch Göran Kagelmann und Jens Ossada bei der Vorbereitung in Völkenrode gesichtet. Alle drei Spieler könnten schnell sehr wichtig im Abstiegskampf werden. Vom 1. FC Pappelberg schließen sich Torhüter Christian Döring sowie ein Abwehrspieler an.

 

Spyra zurück zum SV Broitzem ++Bestätigt++

Nach kurzer Abstinenz kehrt Dennis Spyra zurück zum SV Broitzem. Spyra wechselte erst vor der Saison zur SG Olympia/Leoni, konnte nun aber von einer Rückkehr überzeugt werden.

 

Rübeling zur SG Waggum/Bevenrode 

Gerüchten zu Folge verlässt Patrick Rübeling nach kurzer Zeit den KS Polonia und schließt sich der SG Waggum/Bevenrode an.

 

Halldorn verlässt SG ++Bestätigt++

Torhüter Torben Halldorn wechselt im Winter vom Kreisligisten SG Watenbüttel/Völkenrode zum Lehndorfer TSV. 

 

 

Andre Laube zum TVE Veltenhof ++Bestätigt++

Überraschend konnte der TVE Veltenhof Andre Laube als Neuzugang für die Rückrunde präsentieren. Laube kickte zuletzt für den SV Schwarzer Berg in der Bezirksliga.

 
 

Hintersdorf und Baschin in den Prinzenpark ++Bestätigt++

Kevin Hintersdorf wechselt vom VfB Rot-Weiß in die Bezirksliga zu Freie Turner 2. Trainer Kai Olzem konnte neben "Hinti" auch den Wendener Offensivspieler Marcel Baschin von einem Wechsel überzeugen.

 

Fünf neue beim FC Wenden ++Bestätigt++

Neben Karim Zairi und Tim Knoche vom Lehndorfer TSV, schnappt sich der FC Wenden auch ein Trio vom KS Polonia. Torhüter Christian Lacki, Mittelfeldakteur Michael Hoffmann und Eugen Schäfer laufen zukünftig für den FCW auf.

 

 

Benaissa zurück bei den Turnern ++Bestätigt++

Der Offensivspieler Karim Benaissa wechselt vom SSV Vorsfelde in den Prinzenpark zur Freien Turnerschaft. Der Rechtsfuß ist vielseitig einsetzbar.

 

Neuer Trainer sowie weitere Zu- und Abgänge bei Hondelage ++Bestätigt++

Bei Hondelage hat sich einiges im Winter getan: Top-Torjäger Thorben Podehl verlässt den MTV und kehrt zur alten Wirkungsstätte zurück, Benjamin Riefenberg spielt künftig wegen Nachwuchs in der zweiten Herren und Phil Phatanek nimmt sich eine Auszeit. Als neue Trainer hat der Verein Sajmir Zaimi und Nedeljko Subotic vom SV Ege vorgestellt, mit Feres Gaaya baut man auf der Torwartposition aus und Torjäger Patrick Becker aus der 2. Herren kommt "hoch". Mehr dazu hier.

 

Tobias Höfel verlässst Freie Turner 2  ++Bestätigt++

Höfel schließt sich seinem Ex-Verein und aktuellen Landesligisten MTV Gifhorn an und verlässt damit das Team aus dem Prinzenpark von Trainer Kai Olzem.

 

Cendamo verlässt Vahdet   ++Bestätigt++

Erst vor der Saison gab der Landesligist TSC Vahdet überraschend bekannt, dass Dario Cendamo vom VfB Rot-Weiß nach Melverode wechselt. Nur eine halbe Spielzeit später trennen sich beide Parteien wieder. Was das nun für Cendamo heisst und was Trainer Fatih Özmezarci zu den Vertragsbeendigungen sagt, erfahrt ihr im Artikel.

 

 

Sommer 2015/2016

Felix Schulz zurück nach Braunschweig

Vom TSV Watenbüttel wechselte der flinke Felix Schulz in die Bezirksliga zum TSV Wendezelle. Er bewies sein können und kommt nun zur neuen Saison zurück nach Braunschweig. Sein neuer Club ist der Lehndorfe

 

Michel Homann zurück zum KSP ++Bestätigt++

Der Mittelfeld Spieler wechselt zur kommenden Saison vom SC Victoria zurück zu seinem alten Verein KS Polonia 2.

 

Richtig was los bei Schwarzer Berg ++Bestätigt++

Neben dem neuen Co-Trainer Marco Kratschmer präsentierte die 1. Herren des SV Schwarzer Berg einige potenzielle Neuzugänge für die kommenden Saison. So sind per Facebook Torhüter Peter Klein (TSC Vahdet), Kevin Oktay (BSC Acosta), Mawlud Jwtiar (FC Braunschweig), Pa Laity Secka (VfB Rot-Weiß), Dennis Oktay (SV Kralenriede), Michael Andersky (SpVgg. Wacker) und Mürsel Kaya (TSC Vahdet) bereits als offizielle Neuzugänge vorgestellt und bestätigt wurden.

 

Viele Abgänge - Viele Zugänge: Wechsel über Wechsel im Prinzenpark ++Bestätigt++

Trotz Abstieg ist im Prinzenpark richtig was los. Angreifer Ferdi Yilmaz (Ottersberg), Innenverteidiger Jannik Winkelmann (Eintracht U17, Leipzig U19, zuletzt Makranstädt), Engin Yüksek (VfR Hildesheim), Rechtsverteidiger Marcel Schreyer (Eintracht U23), Angreifer Martin Kühn (Petershütte), Kaan Öztürk (Eintracht U19, zuletzt MTV Wolfenbüttel) und Arne Schmidt (BSC Acosta) wechseln zur Freien Turnerschaft. Außerdem wird Talent Sascha Podleska aus der eigenen 2. Herren hochgezogen. Aber auch schwere Abgänge muss das Team vom neuen Trainer Marcus Danner verkraften: Mit Dominik Franke, Philipp Stucki, Ersin Arayici, Mats Neumann, Daniel Reck, Jan-Philip Walther, Shahin Faridonpur, Aaron Samawatie, Erva Onbasiogular und Jan Lührs verlassen wichtige Spieler den neuen Oberligisten.

 

Fast nur Eigengewächse bei Aufsteiger Lengede ++Bestätigt++

Nach einem überragenden Aufstieg in die Landesliga gibt es diverse Neuzugänge beim SV Lengede. Allerdings baut man beim SVL weiterhin auf den eigenen Nachwuchs und verkündete mit Volkan Akar (Hohenhameln) nur einen externen Neuzugang. Sören Schuschke, Felix Ehlers, Kilian Feske, Marius Giesemann, Kevin Burkutean, Cem Kara und Ramo Ahmetovic stammen alle aus der eigenen U19.

 

Dierschke Brüder beim SV Gartenstadt++Bestätigt++

Felix und Jonas Dierschke schließen sich ebenfalls dem SV Gartenstadt für die Saison 2015/2016 an. Zuletzt beim SV Broitzem aktiv, sind sie ein weiteres Sahnehäubchen auf den bereits starken Tranfers. Wächst in der Gartenstadt ein Aufstiegsfavorit zusammen?

 

Abdulbaki Hot verlässt TSC Vahdet ++Bestätigt++

Der Defensivakteur Abdulbaki Hot verlässt den Landesligisten TSC Vahdet Braunschweig und schließt sich zur neuen Saison KSV Vahdet Salzgitter an. Hot ist für seine Kopfballstärke sowie für seinen starken linken Fuß bekannt. 

 

Patrick Rübeling vom Aufsteiger zu Polonia?

Gerüchten zu Folge, soll Patrick Rübeling ein Thema beim KS Polonia sein. Der ehemalige Torhüter spielte in der Aufstiegssaison der SG Watenbüttel/Völkenrode hauptsächlich im Sturm. 

 

Daniel Michel verlässt FC Braunschweig Richtung Melverode ++Bestätigt++

Der Landesliga-Stürmer Daniel Michel verlässt den FC Braunschweig nach einer erfolgreichen Zeit und schließt sich dem TSC Vahdet an.

 

Taner Can zurück zum TSC Vahdet ++Bestätigt++

Der ehemalige  Kapitän vom TSC Vahdet in der Bezirksliga und Landesliga ist wieder zurück. Taner Can, der damals von Eintracht U23 zu Vahdet kam, wurde mit Vahdet Bezirksliga- und Hallenstadtmeister. Mit dem HSC Leu spielte Can in der Bezirksliga und wurde ebenfalls Hallenstadtmeister. 

 

Canbulat zurück in den Heidberg ++Bestätigt++

Torwart Deniz "Cambo" Canbulat (24) wechselt zur kommenden Saison vom FC Braunschweig zurück zu seinem alten Verein HSC Leu. 

 

Meik Feuerhahn verlässt TVE Veltenhof 

Meik Feuerhahn verlässt den Kreisligisten in Richtung Germania Lamme. Feuerhahn konnte in der vergangenen Saison sechs Saisontore erzielen. Ob er den Sprung zum Top Stürmer bei seinem alten Trainer Sean Krebs schafft?

  

Drei Braunschweiger nach Thiede ++Bestätigt++

Bryan McBryde (zuvor SV Schwarzer Berg und SC Leoni) wechselt nach Salzgitter zu Viktoria Thiede. Auch Thomas Mittelstedt und Markus Ahrens (RSV) wechseln nach Thiede. Ahrens übernimmt den Posten des Co-Trainers.

 

Braunschweiger wechseln nach Halchter ++Bestätigt++

Mit Tobias Müller und Jens-Robert Grützmann (zuletzt VfL Leiferde) stehen die ersten Neuzugänge aus Braunschweig beim SV Halchter fest. Wie wir berichteten, übernahmen Lars Konsierke und Dominik Kues den Club aus Wolfenbüttel.

 

 

 Patrick Schulz zum LTSV ++Bestätigt++

Patrick Schulz verlässt den SV Kralenriede und ist zukünftig für den Lehndorfer TSV aktiv. 

 

Die Hinkels und diverse Spieler von Wacker zu Freie Turner ++Bestätigt++

Die Spielvereinigung Wacker muss diverse Abgänge verkraften und dadurch sogar die 1. Herren aus der Kreisliga zurückziehen. Mit Tobias und Sascha Hinkel, sowie diversen anderen Spielern aus dem bisherigen Kreisliga-Kader wechselt ein großer Stamm in den Prinzenpark zu Freie Turner 3. Durch weitere Abgänge in Richtung Gartenstadt, kann man den Platz in der Kreisliga nicht halten. Zukünftig wird die 2. Herren von Wacker als 1. Herren in der 1. Kreisklasse spielen.

 

Diverse Verstärkungen in die Gartenstadt ++Bestätigt++

Mit Cen Mai (Germania Wolfenbüttel), David Nowak (TSV Geitelde), Torwart David Kowol, Viktor Resanow und Artur Bast,  (alle SpVgg. Wacker) verstärkt sich der SV Gartenstadt für die kommende Kreisliga-Saison.

 

SG Olympia/Leoni mit diversen Neuzugängen  ++Bestätigt++

Bereits fünf Neuzugänge hat Trainer Marco Sallemi bei seiner neuen Spielgemeinschaft zwischen Olympia und Leoni vorgestellt. Mit Luca Morana (Dibbesdorf), Hendrik Rodemann (1. FC Wolfsburg) sowie Dennis Spyra und Kevin Meyer (beide SV Broitzem) kommen vier Neue. Mit Ali Tanrikulu (zuletzt TVE Veltenhof) kommt ein alter Bekannter zurück zum Team von Sallemi.

 

 

Sami Gharbi verlässt Rot-Weiß ++Bestätigt++

Sami Gharbi verlässt den VfB Rot-Weiß 04.

 
 
 

Neues Spieler-Trainer-Team für den SV Rühme ++Bestätigt++

Tolga Isigüzel und Kubilay Kaan Kaptan übernehmen zur neuen Saison den SV Rühme. Mit guten Neuzugängen wird es einen kompletten Umbruch in Rühme geben. Dennoch muss der Verein nach dem Rückzug aus der Kreisliga in der 2. Kreisklasse starten. Zum Artikel.

 

 

Bert König übernimmt den FC Wenden ++Bestätigt++

Bert König, aktuell Trainer der U17 des BSC Acosta in der Niedersachsenliga, übernimmt zur neuen Saison das Kreisligateam des FC Wenden und löst damit Thomas Baschin ab. Außerdem trennt sich der FCW von Sebastian Rau. Zum Artikel.

 

 

Diverse Neuzugänge am Madamenweg ++Bestätigt++

Mit Bartosz Skulski (1. FC Pappelberg), Muzzafer Sapmaz (SC Victoria) und Sinan Ayhan (BSV Ölper 2) verpflichteteder VfB Rot-Weiß 04 nach dem Aufstieg in die Kreisliga gleich drei Spieler aus der 1. Kreisklasse. Zudem kommen mit Phillipp Vest (FC Braunschweig), Kevin Hintersdorf (TVE Veltenhof) und Onur Altmis (SSV Kästorf) vier Spieler mit Landesliga-Erfahrung.

 

 

Konsierke und Kues zu Halchter ++Bestätigt++

Lars Konsierke und sein ehemaliger Co-Trainer Dominik Kues übernehmen zur neuen Saison den SV Halchter im Kreis Wolfenbüttel. Mehr dazu hier.

 

Uwe Walther verlässt Freie Turner ++Bestätigt++

Der Trainer der Regionalligamannschaft von Freie Turner verlässt den Verein zum Saisonende. Nachfolger von Uwe Walther wird der bisherige Co-Trainer Marcus Danner, der unteranderem auch beim BSC Acosta und HSC Leu aktiv

 

Klepold und Lücke nicht mehr TVE-Trainer ++Bestätigt++

Das frische Trainerteam Martin Klepold und Matthias Lücke werden in der neuen Saison nicht mehr den TVE Veltenhof in der Kreisliga leiten. Für die beiden bisherigen Spielertrainer übernimmt der 1. Vorsitzende des Vereins Jens Mühlpforte die Regie in der 1. Herren. Zum Artikel.